Du bist nicht angemeldet.

  • »Thomas M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 785

Registrierungsdatum: 31. Januar 2013

Wohnort: Bad Camberg / Westlicher Hintertaunus

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Mai 2017, 20:01

Weberknecht vom 13.05.2017: Platybunus pinetorum? --> Platybunus pinetorum oder Platybunus bucephalus

Hallo allerseits,

hier ein Weberknecht, den ich am 13. Mai 2017 im Felsenmeer bei Reichenbach im Odenwald gefunden habe. Die Umgebung besteht aus Laubmischwald.
Die Körperlänge würde ich auf ca. 7 mm schätzen.

Habe ich da Platybunus pinetorum gefunden?

Danke im Voraus und viele Grüße,
Thomas
»Thomas M.« hat folgende Bilder angehängt:
  • 05136045a1.jpg
  • 05136043a1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas M.« (20. Mai 2017, 22:08)


Beiträge: 3 555

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2009

Wohnort: Oldenburg i.O.

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 20. Mai 2017, 21:32

Hallo Thomas,

das ist knifflig. Es kommen sowohl P. pinetorum als auch P. bucephalus in Frage. Ich würde mich da nicht festlegen wollen.

Viele Grüße,
Jörg

PS: Im "Felsenmeer" bin ich vor 35 Jahren als Kind rumgeturnt. Hat mir gut gefallen! Für Weberknechte hatte ich da aber noch nichts übrig. :rolleyes:

  • »Thomas M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 785

Registrierungsdatum: 31. Januar 2013

Wohnort: Bad Camberg / Westlicher Hintertaunus

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 20. Mai 2017, 22:07

Na, immerhin habe ich schon mal die Gattung richtig erkannt - hätte ich mir gar nicht so ohne weiteres zugetraut. 8)
Besten Dank, Jörg.

Das letzte Mal, als ich im Felsenmeer war (vor letztem Wochenende), war vor ca. 10 Jahren. Seitdem hat sich dort einiges verändert...
Es ist jetzt zu ca. 150% touristisch erschlossen. Sogar ein 'Felsenmeer-Infozentrum' gibt es, mit Ausstellungsraum, Restauration und kostenpflichtigem Parkplatz.

Viele Grüße,
Thomas