Du bist nicht angemeldet.

  • »friedrich« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 201

Registrierungsdatum: 12. Mai 2009

Wohnort: Baden-Württemberg-Enzkreis

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. Mai 2017, 13:57

Zecke-welche ?

Hallo, ich brauche mal wieder Hilfe.
Dieses Tierchen habe ich im Bad in einem Handtuch gefunden, nachdem ich die Haare abgetrocknet hatte. Ich vermute , es wurde von außen eingeschleppt. Fundort: BW, Enzkreis, 24.05.17. Größe ca.3-5mm.
Ist das eine Auwald-oder Schafszecke, oder liege ich total daneben?


Ich habe ein zweites Foto angehängt
»friedrich« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC06287.jpg
  • DSC06275.jpg
Viele Grüße

Friedrich

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »friedrich« (25. Mai 2017, 19:49) aus folgendem Grund: zweites Foto


Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 18. August 2015

Wohnort: Itzehoe, Holstein

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. Mai 2017, 18:32

Von der Abbildung her würde ich es eher für eine Schafzecke (Dermacentor marginatus) halten. Allerdings sind die in Deutschland sehr selten (zumindest waren sie, aber anscheinend kennt die Ausbreitung der Zecken keine Grenzen).
Eine gewisse Ähnlichkeit ist aber auch zur Auwaldzecke (Dermacentor reticulatus) gegeben, die häufiger sind.
http://www.zecken.de/de/zeckenarten

Ich bin auf eine eindeutigere Bestimmung, wenn sie aufgrund der Abbildung möglich ist, gespannt.
Gruß Klaus