Du bist nicht angemeldet.

  • »Ulrich« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 552

Registrierungsdatum: 11. Februar 2007

Wohnort: Landkreis Rastatt

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 30. Mai 2017, 12:12

Kleine Spinne --> Dictyna uncinata

Hallo zusammen,

diese 3mm lange Spinne fand ich heute am Laubwäldchenrand in der Krautschicht. Bestimmbar?
»Ulrich« hat folgendes Bild angehängt:
  • Spinne_300517_3mm_1.jpg
Viele Grüße
Ulrich

================
Bilder ohne Ortsangabe stammen vom Oberrheingraben Ecke Murgtal, ca. 130 - 170 m Höhe.

Ulrichs Tierwelt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ulrich« (31. Mai 2017, 21:07)


2

Dienstag, 30. Mai 2017, 16:05

Hallo Ulrich,

das ist eine Kräuselspinne.
Ob Dictyna uncinata oder D arundinacea können wohl nur die Experten sagen.


Viele Grüsse,
Anita

Beiträge: 63 384

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 30. Mai 2017, 18:31

Hallo zusammen,

Ob Dictyna uncinata oder D arundinacea können wohl nur die Experten sagen.

ich bin zwar kein Experte, aber wegen der 3 statt 5 Haarstreifen auf dem Prosoma: Dictyna uncinata. Da paßt auch das Habitat.
Zum Vergleich: Dictyna arundinacea (eher Freilandart).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Ulrich« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 552

Registrierungsdatum: 11. Februar 2007

Wohnort: Landkreis Rastatt

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 31. Mai 2017, 21:07

Herzlichen Dank Euch beiden!
Viele Grüße
Ulrich

================
Bilder ohne Ortsangabe stammen vom Oberrheingraben Ecke Murgtal, ca. 130 - 170 m Höhe.

Ulrichs Tierwelt