Du bist nicht angemeldet.

  • »Ulrich« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 552

Registrierungsdatum: 11. Februar 2007

Wohnort: Landkreis Rastatt

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. Juni 2017, 21:43

Schnepfenfliege?

Hallo zusammen,

diese 7mm lange Fliege fand ich heute am Laubwäldchenrand. Nach dem Foto bestimmbar?
»Ulrich« hat folgendes Bild angehängt:
  • SchnFl_080617_7mm_1.jpg.jpg
Viele Grüße
Ulrich

================
Bilder ohne Ortsangabe stammen vom Oberrheingraben Ecke Murgtal, ca. 130 - 170 m Höhe.

Ulrichs Tierwelt

Beiträge: 63 357

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. Juni 2017, 22:23

Hallo Ulrich,

normalerweise hätte ich ja ohne größeres Zögern gesagt: Chrysopilus cristatus-Männchen. Aber die Flügelstigmata/-flecken sind so groß. Vielleicht doch eine seltenere Art wie C. nubecula oder erythrophthalmus?


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Ulrich« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 552

Registrierungsdatum: 11. Februar 2007

Wohnort: Landkreis Rastatt

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 9. Juni 2017, 21:18

Hallo Jürgen,

besten Dank!
Viele Grüße
Ulrich

================
Bilder ohne Ortsangabe stammen vom Oberrheingraben Ecke Murgtal, ca. 130 - 170 m Höhe.

Ulrichs Tierwelt

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher