Du bist nicht angemeldet.

  • »Thomas M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 31. Januar 2013

Wohnort: Bad Camberg / Westlicher Hintertaunus

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 17. Juni 2017, 21:29

ziemlich platte Blattwespe vom 17.06.2017 --> nein, Schlupfwespe (Ichneumonidae sp.)

Hallo allerseits,

und noch ein paar Bilder aus dem Bachtal im Hintertaunus.
Das sollte wohl eine Blattwespe sein, oder?
Sie ist ca. 16 mm groß, und den Hinterleib finde ich bemerkenswert flach (von der aparten Farbkombination mal abgesehen). Läßt die sich genauer bestimmen?

Viele Grüße,
Thomas
»Thomas M.« hat folgende Bilder angehängt:
  • 06177220a1.jpg
  • 06177222a1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas M.« (17. Juni 2017, 23:54)


Beiträge: 63 364

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 17. Juni 2017, 22:22

Hallo Thomas,

Das sollte wohl eine Blattwespe sein, oder?

nicht mit der "Wespentaille" und den vielgliedrigen Fühlern. Ichneumonidae sp..


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Thomas M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 31. Januar 2013

Wohnort: Bad Camberg / Westlicher Hintertaunus

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 17. Juni 2017, 23:53

Hallo Jürgen,

vielen Dank für die Berichtigung.
Damit hat sich eine genauere Eingrenzung ja wohl auch erledigt, so wie ich deine bisherigen Antworeten auf Anfragen zu dieser Artengruppe im Kopf habe... ;)

Viele Grüße,
Thomas

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher