Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Michael Stemmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 460

Registrierungsdatum: 9. April 2006

Wohnort: 53572 Unkel, RPf

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 9. Juni 2017, 06:32

Stark behaarte Schwebfliege --> Dasselfliege, verm. Cephenemyia stimulator (Reh-Rachendassel)

Hallo ForumerInnen,

diese Schwebfliege habe ich zur Bestimmung zugeschickt bekommen; ich kann damit nichts anfangen, hat jemand eine Idee?

Angegebener Fundort: "Gefunden Anfang Juni 2017 auf der Hohen Acht (Eufel) ca. 770 m ü NN. Hier flogen bei sonnigem aber windigem Wetter duzende umher"

Danke im Voraus,

Michael
»Michael Stemmer« hat folgendes Bild angehängt:
  • Volucella_bombylans.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael Stemmer« (9. Juni 2017, 10:02)


Beiträge: 63 360

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 9. Juni 2017, 07:25

Hallo Michael,

das ist keine Schweb-, sondern eine Dasselfliege (Oestridae), offenbar Cephenemyia stimulator (Reh-Rachendassel). Die Versammlungen an erhöhten Stellen ("hill topping", Gipfelbalz) sind typisch für die Gruppe.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Michael Stemmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 460

Registrierungsdatum: 9. April 2006

Wohnort: 53572 Unkel, RPf

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 9. Juni 2017, 10:00

Danke, Jürgen!

Gruß vom Stux,

Michael

Beiträge: 63 360

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 9. Juni 2017, 21:40

Hallo Michael,

das "vermutlich" kannst du eigentlich streichen, so viele Arten gibt es da nicht hierzulande.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=