Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Eveline Merches« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 28. August 2012

Wohnort: Südostbayern

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 9. Juni 2017, 14:50

Schwebfliege? --> Gemeine Schnepfenfliege Rhagio scolopaceus.

Hallo,
in Altötting in einer feuchten Wiese brummte diese Art in größeren Individuenzahlen um mich herum und war einigermaßen lästig. Sie ist ungefähr doppelt so groß, wie eine Schmeißfliege.

Ist es eine Schwebfliege oder doch etwas anderes?

Vielen Dank schon mal.

liebe Grüße
Eveline
»Eveline Merches« hat folgende Bilder angehängt:
  • Schwebfliege_EM65250.jpg
  • Schwebfliege_EM65252.jpg
  • Schwebfliege_EM65259.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eveline Merches« (13. Juni 2017, 19:21)


Beiträge: 63 357

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 9. Juni 2017, 21:43

Hallo Eveline,

Ist es eine Schwebfliege oder doch etwas anderes?

etwas anderes ;) . Das sind Schnepfenfliegen (Rhagionidae), und zwar Rhagio scolopaceus. Auf dem ersten Bild ist ein Weibchen zu sehen, auf den anderen zwei Männchen.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Eveline Merches« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 28. August 2012

Wohnort: Südostbayern

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Juni 2017, 19:20

Vielen Dank Jürgen,
wie unterscheidet man den Männchen und Weibchen?

liebe Grüße
Eveline

Beiträge: 63 357

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 16. Juni 2017, 21:22

Hallo Eveline,

wie unterscheidet man den Männchen und Weibchen?

bei den allermeisten Fliegen besitzen die Männchen größerer und eng zusammenstehende, sich oft in der Mitte berührende Augen (vgl. unten, links Weibchen, rechts Männchen). Bei deinem ersten Tier ist das zugegebenermaßen schwierig zu erkennen, aber aus der Form des Hinterleibs und seiner Größe im Vergleich zu den Flügeln würde ich doch auf ein Weibchen tippen.
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Rhagio scolopaceus f..jpg
  • Rhagio scolopaceus m..jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher